Betreuungsverein

Diakonisches Werk – Brandenburg and der Havel e.V.

Der Betreuungsverein stellt sich vor

Kann ein zu betreuender Mensch durch eine oder mehrere natürliche Personen nicht hinreichend betreut werden, so bestellt das Betreuungsgericht einen anerkannten Betreuungsverein zum Betreuer. Die Bestellung bedarf der Einwilligung des Vereins.

Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes Brandenburg an der Havel übernimmt seit seiner Gründung im Jahr 1992 gesetzliche Betreuungen für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen.

Die Mitarbeiter/innen des Betreuungsvereines des Diakonischen Werkes arbeiten auf der Grundlage des Betreuungsgesetzes (§ 1897 ff. BGB) in Kooperation mit der Betreuungsbehörde der Stadt Brandenburg und dem Betreuungsgericht Brandenburg an der Havel.

Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk Berlin–Brandenburg–schlesische Oberlausitz.

Was ist „Betreuung“?

Erwachsene (ohne abgeschlossener Vorsorgevollmacht), die wegen eines Unfalls, einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können, werden in einem vom jeweiligen Amtsgericht festgelegten notwendigen Aufgabenkreisen betreut.

Zudem können volljährige Personen ihre Interessen über Vorsorgemöglichkeiten in Form von Abschlüssen einer Vorsorgevollmacht und/oder einer Patientenverfügung für den Fall einer ganz oder teilweisen Handlungsunfähigkeit wahren.

Das bedeutet, dass man nach Eintritt einer Handlungsunfähigkeit nichts gegen den schriftlich festgelegten Willen einer Person unternehmen darf.

Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes Brandenburg an der Havel unterstützt und berät sowohl ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer als auch Bevollmächtigte in ihrer Tätigkeit.

 

Der Betreuungsverein informiert

  • Beratung und Information zu den Themen
    • Betreuungsrecht
    • Vorsorgevollmacht
    • Patientenverfügung
    • Betreuungsverfügung
  • Informationsveranstaltungen und Fortbildungen für ehrenamtliche Betreuer/innen
  • Individuelle Beratung und Begleitung bei Übernahme von rechtlichen Betreuungen
  • Mitarbeit in regionalen Gremien (z.B. Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft)
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Einrichtungen

Hier finden Sie uns

Diakonisches Werk Brandenburg an der Havel e.V.
Betreuungsverein

Damaschkestr. 17
14770 Brandenburg

Telefon: (03381) 793869 0
Telefax: (03381) 793869 1 E-Mail:

buero (at) diakoniebrb.de

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden